Firma

Vor über 300 Jahren – im Jahr 1694 – wurde von Kaspar Walter eines der über die Jahrhunderte erfolgreichsten Unternehmen Augsburgs gegründet.
Was anfangs als Zimmerei begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem modernen, mittelständischen Betrieb der Fensterbranche. Heute wird das Unternehmen, welches sich immer im Familienbesitz befand, in der elften Generation von Markus Walter geleitet.

Luftaufnahme_Gegenwart_Fensterbau_Walter_Augsburg

Walter Fensterbau ist seit mehreren Generationen auf Fenster spezialisiert und hat sich nicht nur an den Ansprüchen des Marktes orientiert, sondern diese auch weiterentwickelt. Hervorragende Wärmedämmung, höchster Schallschutz, individuelles Design, hochwertiges Glas, einbruchssichere Beschläge oder auch Denkmalschutz­anforderungen – die Fenster von Walter lassen keine Wünsche offen.

Präzision, Qualität und Wirtschaftlichkeit Die individuellen Kundenaufträge werden hocheffizient mit einem modernen Maschinenpark und über 60 Mitarbeitern gefertigt. Schon in der Planung kommen moderne CAD/CAM-Anwendungen zum Einsatz. Jeder Auftrag wird individuell konstruiert und präzise nach Maß produziert. Denn nur höchste Präzision gewährleistet die erstklassige Qualität der Walter Fenster. Die einzelnen Arbeitsschritte werden in hochmodernen CNC-Bearbeitungszentren ausgeführt. Dafür werden die Fertigungsdaten der Aufträge direkt aus der Konstruktions-Abteilung übernommen und abgearbeitet. Allein auf der Fertigungsstraße für Kunststoff-Fenster werden täglich bis zu 160 Fenster produziert. Natürlich fertigt Walter Fensterbau auch Fenster in Holz und Holz-Aluminium.